Die Fünkchen

 

Im Jahr 2007 rief die Funkengarde mit den "Fünkchen" eine neue karnevalistische Gruppe ins für den ganz kleinen Nachwuchs ins Leben.

Die "Fünkchen", in den ersten 5 Jahren trainiert von Melanie Braun, setzten sich zunächst aus Kindern der Funkengardisten im Alter von ca. 4-8 Jahren zusammen, die über das Jahr hinweg einen oder mehrere Tänze einstudierten und diese dann bei unterschiedlichen Karnevalssitzungen, sowohl vor heimischem Publikum, als auch außerhalb bei Gastauftritten aufführten.

Mit zunehmender Popularität der Gruppe wurden auch Kinder außerhalb der Funkengarde aufgenommen.

Nach kurzzeitiger Betreuung durch Nadine Neubacher (2011), werden die Fünkchen seit 2012 von Verena Graff, Simone Schmitz und Kerstin Jacobs trainiert und auf die Session vorbereitet. Im organisatorischen Bereich unterstützt sie Frieder Werner.

Aus den Fünkchen sind in den vergangenen Jahren zahlreiche Kinderprinzen und Prinzessinnen hervorgegangen und sie sind inzwischen fester Bestandteil des (Kinder-)Karnevals in Lammersdorf.