Aktueller Hinweis

Auswirkungen der Corona-Pandemie: Der Vorstand wird  im Dezember 2021 über die Veranstaltungen im Januar beraten und zeitnah informieren.

 

Rosenmontagszug

Der Rosenmontagszug am 28.02.2022 findet statt. Anmeldungen / Infos bei Peter Kleynen unter romo@karnevalsfreunde-lammersdorf.de

 

An alle aktiven und inaktiven Mitglieder,
Freunde und Sponsoren der Karnevalsfreunde
Lammersdorf 1935 e.V.                                                                                         

Lammersdorf, 6. Oktober 2021

 

 

Liebe Karnevalsfreunde,

nach einer langen Durststrecke dürfen wir uns vorsichtig über die Lockerungen freuen, die die letzte Corona-Schutzverordnung offenbart hat. 

Wir haben uns dennoch im Verein gegen eine Aufstellung unseres Festzelts auf dem Otto-Junker-Platz entschieden, da uns das Risiko in diesem Jahr noch zu groß erschien. Großveranstaltungen wie zum Beispiel die Altweiberfete werden aber bestimmt wieder in der Session 2022/2023 möglich, da sind wir sehr zuversichtlich.

Dennoch möchten wir natürlich, da wo es geht, irgendwie unseren Fastelovend zurück!

Deshalb feierrn wir gemeinsam im Lammersdorfer Hof zunächst die Sessionseröffnung am 13.11.2021 ab 19.11 Uhr - wir hoffen, dass wir hier möglichst Viele von Euch wiedersehen. Bitte beachtet: Es gilt die 2-G-Regel - nur für vollständig Immunisierte zugänglich (geimpft oder genesen)!

Schon jetzt können wir verkünden, dass wir - trotz der Umstände - auch weitere Veranstaltungen im Lammersdorfer Hof planen - mehr dazu alsbald.

Und ganz wichtig: Der Rosenmontagszug wird nach jetziger Sicht der Dinge auch an den Start gehen... wir freuen uns darauf!

 

Mit karnevalistischen Grüßen

 

Vorstand der Karnevalsfreunde Lammersdorf 1935 e. V.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Karnevalsfreunde,

nach einer stimmungsvollen Session 2019/2020 mit dem Kinderprinzenpaar Franzi I. und Ben I. und einem Ex-Prinzenrat bestehend aus 12 ehemaligen Tollitäten hat uns alle die Corona-Krise mit voller Wucht getroffen, auch wenn unsere Session gerade noch unter den „normalen“ Bedingungen zu Ende gegangen ist. Wir möchten uns an dieser Stelle zunächst bei ALLEN bedanken, die zu dieser außergewöhnlichen Session beigetragen haben, selbstverständlich auch bei allen Tänzerinnen und Tänzern, die uns immer begeistert haben und jetzt schon wieder trainieren, ohne zu wissen, wie es in der kommenden fünften Jahreszeit aussieht.

Seit März hat uns die Corona-Krise fest im Griff und bestimmt unser aller Leben – auch auf Karneval nimmt das Covid-19-Virus keine Rücksicht. Wir alle und viele außerhalb von Lammersdorf lieben die stimmungsvollen Zusammenkünfte im Rahmen unserer Zeltveranstaltungen mit vielen hundert Karnevalsfreunden.

Der Vorstand hat sich in den letzten Monaten viele Gedanken gemacht, in welchem Rahmen eine Session durchgeführt werden kann, eine Tollität standesgemäß proklamiert und durch die närrische Zeit begleitet werden kann.

Unter den gegebenen Umständen, der aktuell geltenden Coronaschutz-Verordnung und den damit verbundenen Risiken für die Planung ist der Vorstand einstimmig zu dem Entschluss gekommen, dass eine seriöse Planung für die kommende Session nicht möglich ist. Weder können wir der designierten Tollität eine berauschende Session versprechen, noch können wir bei Zeltveranstaltungen die Hygieneschutzvorschriften umsetzen (es gibt keine solide Prognose, wie sich die Pandemie und damit auch die Hygienevorschriften entwickeln). Niemand von uns möchte die Gesundheit der Feiernden leichtfertig aufs Spiel setzen.

Ein geregelter, wirtschaftlicher Zeltbetrieb ist jedoch nur mit einem starken Besucheraufkommen sicherzustellen. Auch vor dem Hintergrund, dass für die Herrensitzung und die Proklamation bereits seit 1,5 Jahren Künstlerverträge bestehen, ist uns diese Entscheidung nicht leichtgefallen. Die aktuelle Rechtsprechung hat Veranstaltungen, wie wir sie durchführen, zunächst bis 31. Oktober 2020 untersagt – wie das danach aussieht, kann zum jetzigen Zeitpunkt jedoch keiner sagen. Es bleibt uns daher leider keine andere Wahl, als die Session 2020/2021 komplett abzusagen. Wir bedauern dies sehr und sind optimistisch, dass wir die folgenden Sessionen wieder wie gewohnt zusammen feiern können.

Gleichzeitig freuen wir uns, dass uns die designierte Tollität nicht abgesprungen ist, sondern in der Session 2021/2022 mit einer Überraschung für alle Karnevalsfreunde – hoffentlich unter regulären Bedingungen – begeistern wird. Vielen Dank hierfür!

Mit karnevalistischen Grüßen

 

Vorstand der Karnevalsfreunde Lammersdorf 1935 e. V.

 

 

 

 

Karnevalsfreunde Lammersdorf 1935 e.V.

Diese Session 2020 feiern wir unserem Kinderprinzenpaar Franzi I. und Ben I. sowie mit unserem Ex-Prinzenrat bestehend aus 12 ehemaligen Tollitäten.

Unter dem Motto "Randale und Hurra" wurden Franzi I. und Ben I. am 26. Januar 2020 feierlich proklamiert. 

Der Ex-Prinzenrat feiert unter dem Motto "Fastelovend sind wir alle gleich - 12 Ex-Tollitäten auf einen Streich" diese Session.

Hier findet Ihr die Gebote des Kinderprinzenpaares sowie des Prinzenrates: Gebote

3x Laimisch Alaaf!

Alle Neuigkeiten zu unserem Verein findet Ihr unter Aktuelles

2231
Kindertollitäten2020

Unsere Sponsoren

  • HairShopProvinzial Versicherung
  • Schreinerei Wilden & LöhrerI&M Mietservice & Containerdienst
  • Imbiss GeheimtipOrthopädie & Sanitätshaus Schweitzer
  • Lammersdorfer Obst & GemüseladenHSK Haustechnik
  • DEVK Andreas DöhlerFerienhaus Fuchsloch Frank Ewert
  • Autohaus HamacherSHB Baulogistik und Transport GmbH
  • SparkasseGaststätte Kreitz
  • Bäckerei PrümmerNußbaum Elektrotechnik GmbH
  • Netsec GmbH& Co.KGAJUNIT Beratungsbüro
  • Gebäudereinigung Harzheim GmbHLVM Versicherungen
  • Steuerberater Oliver WeißkirchenReifen Pritz
  • Semir RestaurantCafe Peters
  • Heizung & Sanitär Steverding&JansenGraff Energiewirtschaft GmbH&Co.KG
  • H. D. Koll GmbH & Co. KGAutohaus Müllejans GmbH
  • Ideen Center Rainer ScholzSarah`s Juwelen-&Uhrengeschäft
  • Eifelflock Gabi GrabigerGetränke Reinartz
  • Parfümerie MonheimFleischerei Genter
  • Schreinerei Andreas MohrenSteuerberater Mario Genter
  • BHD BauingenieurStawag
  • THT Rheinland-Logistik GmbHElektro -Kühlung Andre Neubacher
  • J. Thelen GmbH & Co.KGMaler Marco Scherner
  • Stefan Schümmer LandtechnikFliesenverlegung Mertins
  • Das OfenhausWR Systemsoftware
  • EWV GmbHLotto-Shop Anette Maassen
  • REWE Rieck & Sohn GmbHAutohaus Haas GmbH